Über 1000 Produkte und Dienstleistungen in der Holzindustrie
Über 1000 Produkte und Dienstleistungen in der Holzindustrie
Über 1000 Produkte und Dienstleistungen in der Holzindustrie

WEIMA WL 4 und C 150

In der Holzindustrie ist die Idee des nachhaltigen Wirtschaftens schon seit vielen Jahren fest im Produktionsprozess verankert. Denn Holzabfälle bilden einen wertvollen Sekundärstoff, der ungenutzt viel Lagerfläche einnimmt. Die Lösung für eine optimale Nutzung bzw. Entsorgung heisst Zerkleinerung und Brikettierung. Und dies gelingt besonders einfach mit einer durchsatzstarken Komplettlösung von WEIMA.

Der WEIMA WL 4 Einwellen-Zerkleinerer ist ein bewährter Klassiker im Produktportfolio des Zerkleinerungsspezialisten aus Ilsfeld. Er wird bereits tausendfach in holzverarbeitenden Betrieben auf der ganzen Welt eingesetzt und zerkleinert Holzabfälle aller Art, wie Spanplatten, MDF oder Massivholz. Die Maschine zeichnet sich durch äusserst hohe Langlebigkeit aus. Bei der Zerkleinerung von Massivhölzern ist ein besonders robustes und zuverlässiges Schneidsystem das A und O. Mit einem Rotordurchmesser von 260 mm, einer Rotorlänge von 600 mm und einer Leistung bis zu 18,5 kW zerkleinert der WL 4 jegliche Holzabfälle bei einem hohen Durchsatzvolumen auf eine homogene Korngrösse. Das eigens von WEIMA entwickelte WAP-Getriebe wird exklusiv von WEIMA hergestellt und ist äusserst wartungsfreundlich, verschleissarm und störstoffunempfindlich.

In Kombination mit der kompakten und wartungsarmen Brikettierpresse C 150 von WEIMA kann Massivholz ideal energetisch weiterverwertet werden. Die Maschine eignet sich besonders für kleine und mittelständische Unternehmen. Mit der C 150 können zerkleinerte Holzreste zu festen Briketts verdichtet werden – ganz ohne den Zusatz von Bindemitteln. So kann das Volumen des Holzabfalls um bis zu 90 Prozent reduziert werden. Das ist platzsparend und kosteneffizient. Die verdichteten Briketts mit 50 mm Durchmesser eignen sich besonders gut für die Verbrennung im Holzofen, da ihr Brennwert vergleichbar hoch ist wie der von Braunkohle. So können Räumlichkeiten umwelt- und kostenschonend beheizt werden.

Das Zerkleinern, Brikettieren und anschliessende Verbrennen von Holz bietet eine nachhaltige Alternative zum Heizen mit fossilen Brennstoffen. Die Briketts, die nicht für das Heizen genutzt werden, können ausserdem verkauft werden, um zusätzliche Einnahmen zu generieren.

Über WEIMA

Über 37 000 verkaufte Maschinen weltweit! Seit über vier Jahrzehnten fertigt WEIMA robuste Zerkleinerungs- und Verdichtungsmaschinen für die Entsorgung und Aufbereitung von Abfällen aller Art. Dazu gehören Einwellen-Zerkleinerer, Vierwellen-Zerkleinerer, Schneidmühlen, Brikettierpressen, Verpackungs- und Entwässerungspressen. Die beliebten blutorangefarbenen Maschinen werden erfolgreich für Anwendungen in der Holz-, Kunststoff-, Papier-, Metall- und EBS-Industrie eingesetzt.

Produziert in Deutschland. Gebaut für die Welt.

Zerkleinerer, Brikettier- und Entwässerungspressen von WEIMA werden ausschliesslich in Deutschland produziert und stammen aus Produktionsstätten in Sachsen-Anhalt und Baden-Württemberg. Über 300 Mitarbeiter arbeiten jährlich an ca. 1200 Kundenlösungen für den globalen Einsatz. Langjährige Vertriebs- und Servicestandorte bestehen in den USA, Polen, Indien und China. Mehr als 80 Vertretungen ergänzen die weltweite Präsenz.

WEIMA Maschinenbau GmbH

Bustadt 6-10

D-74360 Ilsfeld

Telefon+49 7062 95 70-0
Fax+49 7062 95 70-90
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
https://www.weima.com